Gütesicherung Kompost (RAL-GZ 251)

Komposte enthalten viele pflanzenbaulich relevante Nährstoffe, sowie wertvolle organische Substanz. Daher werden Frisch- und Fertigkomposte zur Düngung und Bodenverbesserung in der Landwirtschaft und im Garten-/Landschaftsbau eingesetzt. Substratkomposte sind besonders als Mischkomponenten für Erden und Kultursubstrate geeignet.

 

Die Gütesicherung Kompost (RAL-GZ 251) beinhaltet die regelmäßige Güteüberwachung von Frisch-, Fertig- und Substratkomposten durch die Bundesgütegemeinschaft Kompost e.V. bzw. die zugelassenen Prüflabore.

Grundlage und Anforderungen der Gütesicherung sind in den "Güte- und Prüfbestimmungen" definiert und die gütegesicherten Komposte sind mit dem nebenstehenden Gütezeichen ausgewiesen.

Aktuelle Gütesicherungs-Analysen

 

weitere Informationen unter: Bundesgütegemeinschaft Kompost e.V.